erhältlich um € 17,-- zzgl. Versand
erhältlich um € 17,-- zzgl. Versand

wird unterstützt von:

Foto: M. Hammerer

Unser Chorleiter

Arunas Peciulis

Mag. Arūnas Pečiulis

Dirigent

 

 

Lebensmotto: Carpe diem

Ich über mich: sensible, sehr genaue Fledermaus

Die anderen über mich: energiegeladener Ohrenputzer

VO ist für mich: Salz in der Suppe

 

 

 

 

Musikalischer Werdegang:

Arūnas Pečiulis wurde 1966 in Klaipėda (Litauen) geboren. Seine Ausbildung zum Dirigenten absolvierte Arūnas an der Kunstschule von S. Šimkus in Klaipėda und an der Musikhochschule Vilnius- Zu unserem Glück verschlug es ihn anschließend – mehr durch Zufall – 1991 nach Salzburg, wo er sein zweites Studium (Chor-, Opern- und Orchesterdirigieren) drei Jahre später mit Auszeichnung abschloss.

Wie das Leben so spielt, blieb er da und bereichert seither die Salzburger Kulturszene mit seinen musikalischen Leistungen, für die er 2012 das Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhielt.

 

Arūnas arbeitete bereits mit zahlreichen Chören und Orchestern, aktuell ist er Künstlerischer Leiter der Salzburger Liedertafel, des Lainerhof Quartetts, des Salzburger Volksliedsingkreises, sowie Gesamtleiter und Künstlerischer Leiter der jährlichen Benefizveranstaltung „A B'sondere Zeit“ – und natürlich von uns! Ganz zu schweigen von seinen vielen Konzertreisen, seiner Teilnahme und Jury-Tätigkeit bei Chorwettbewerben und den zahlreichen CD-Produktionen, die er bereits verwirklicht hat.
Regelmäßig zieht es ihn auch in seine Heimat Litauen, wo er als Gastdirigent mit professionellen Chören und Orchestern spannende Projekte verwirklicht.

Mit Arūnas zu arbeiten hat eine ganz besondere Qualität: Niemand hat so feine Ohren wie er und schafft es, die feinsten Intonationsschwingungen aus uns herauszuholen! Durch ihn wissen wir, dass man Farben nicht nur sehen, sondern auch hören kann. Seinen guten internationalen Kontakten ist es auch zu verdanken, dass wir manchmal in den Genuss eigens für uns komponierter Lieder kommen.