erhältlich um € 17,-- zzgl. Versand
erhältlich um € 17,-- zzgl. Versand
Foto: M. Hammerer

Presseberichte

Heimischer Chor begeistert Litauer
„Freilassinger Anzeiger“ 31.08.2018
„Salzburger Stadt Nachrichten“ 24.05.2017
„Salzburger Stadt Nachrichten“ 24.05.2017

Pressebericht vom 18.4.2017: Das litauische Kulturportal choras.lt über das Konzert in Klaipėda/LT

http://www.choras.lt/index.p…/ispudinga-moteru-choru-svente/

Einige Auszüge aus dem Artikel:
[…] 

Dieses künstlerische Aufeinandertreffen fand anlässlich eines vor ein paar Jahren initiierten Projektes von Ilze Walce, Rasa Gelgotienė und Judita Kiaulakytė statt, bei welchem Frauenchöre aus Vilnius, Klaipėda und Liepaja zusammenkommen, um miteinander zu musizieren. […] Dieses Jahr wurde der Kreis erweitert und der litauische Dirigent Arūnas Pečiulis mit seinem Ensemble „vocal orange“ aus Salzburg (Österreich) eingeladen. Für die Sängerinnen bot sich damit die Chance, nicht nur zu reisen und ihr künstlerisches Niveau einem breiten Publikum zu präsentieren, sondern auch kreative Kompositionen kennenzulernen, denn ein wesentlicher Bestandteil des Konzertes bestand aus zeitgenössischen Kompositionen für Frauenchöre  […] 

Zur Freude des Publikums sangen die Österreicherinnen vier Stücke von litauischen Komponisten, was für großen Beifall sorgte. Es erklangen Stücke von Vytautas Montvilas, Donatas Zakaras und zwei litauische Volksliedbearbeitungen von Nijolė Sinkevičiūtė, zu der das Ensemble eine besondere kreative Beziehung hat. Ein Stück wurde vom Ensemble in Auftrag gegeben, und erstmals in Litauen aufgeführt. Alle dargebotenen Lieder überzeugten durch ihre Stilistik, perfekt ausgewogene Stimmen sowie klare und deutliche Aussprache. 

Besonders beeindruckt war das Publikum vom „Steirer Dreier“, einem österreichischen Jodler, bei dem sich die Sängerinnen sich in den vier Ecken des Saales verteilten. Der dabei entstehende akustische Effekt, bei dem der Ton auch von hinten kommt, bestach durch seine Gemütlichkeit und Zartheit. Auf diese Weise erlebten die Zuschauer das Gefühl, wie es klingt wenn Hirten von verschiedenen Berggipfeln aus kommunizieren. 

Am Ende sangen alle vier Chöre die „Drei Motetten für Frauenchor“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy, ein feierliches und spektakuläres Stück. […] Dies war eine weitere Möglichkeit für die Sängerinnen, zu reifen und Musik mit ihren unbegrenzten Möglichkeiten zu erleben. Eine große Gruppe von Sängerinnen aus verschiedenen Ländern mit verschiedenen Sprachen, die sich vereinten in die universelle Sprache der Musik.

Pressebericht im litauischen Kulturjournal Durys über das Konzert vom 8.4.2017 in Klaipėda/LT
http://issuu.com/diena/docs/durys_04_28_36ddef2c273238/23?e=0

 

Freilassinger Anzeiger, 1.12.2016
Freilassinger Anzeiger, 1.12.2016
Freilassinger Anzeiger, 22.12.2016
Freilassinger Anzeiger, 22.12.2016

Pressebericht vom 4.4.2016: Die „Salzburger Nachrichten“ über die Crowdfunding-Aktion

http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/kultur/sn/artikel/traum-von-eigener-cd-salzburger-chor-sucht-geldgeber-190256/

Pressebericht vom 24.2.2016: DrehPunktKultur über die Crowdfunding-Aktion

http://www.drehpunktkultur.at/index.php/im-portraet/9420-echtes-geld-auf-virtuellem-wege

Kronen Zeitung, 16.10.2015
Kronen Zeitung, 16.10.2015
APROPOS, Oktober 2015
APROPOS, Oktober 2015
Kronen Zeitung, 15.3.2013
Kronen Zeitung, 15.3.2013
Freilassinger Anzeiger 16.10.13
Freilassinger Anzeiger 16.10.13
Freilassinger Anzeiger, 6.11.2013
Freilassinger Anzeiger, 6.11.2013