erhältlich um € 17,-- zzgl. Versand
erhältlich um € 17,-- zzgl. Versand

wird unterstützt von:

Foto: M. Hammerer

Es rieselt ... Geschenke! Teil 3

Noch eine wunderbare Nachricht hat uns ereilt: Die litauische Komponistin Nijole Sinkevičiūtė hat uns ein ganz besonderes Gustostückerl für unsere CD arrangiert!

 

"Tyliaja nakti" - so heißt das zauberhafte Werk. Und es ist die litauische Entsprechung unserer "Stillen Nacht".

 

Es ist nicht das erste Mal, dass Nijole etwas exklusiv für uns komponiert: Letzten Herbst durften wir ihr Stück "Vuobilelė" einstudieren und uraufführen. Das ist die Geschichte eines Apfelbäumchens, wo man in der Musik so richtig hört, wie es ruhig und sanft vor sich hinwächst und zwischendurch heftig vom Wind geschüttelt wird, um sich dann wieder sanft in der Sonne zu räkeln. Vielleicht hört ihr es ja wieder bei der Langen Nacht der Musik, wo wir am 4. Mai 2016 um 20.30 im Romanischen Keller (Hypo Salzburg) singen!

 

Hier unten seht ihr übrigens ein (etwas unscharfes) Bild vom letzten Jahr, als Nijole im Rahmen ihres Österreich-Besuchs mit dem litauischen Staatschor Polifonija mit uns geprobt hat (weiße Hose, schwarz-weißes Oberteil). Und wir haben euch auch ein paar Links zu ihren Kompositionen angefügt - hört rein, es zahlt sich aus! Mehr über sie erfahrt ihr auch hier: http://www.mic.lt/lt/baze/klasikine-siuolaikine/kompozitoriai/sinkeviciute/

 

Wie ihr seht, haben wir wieder genug "Stoff" für den nächsten Aufnahmetermin unserer CD, den wir Ende April fixiert haben.

 

Zuvor heißt es aber noch: Fleißig Stimmung für die letzten 11 Tage Crowdfunding machen! Denn wir hoffen, dass uns der Osterhase noch ein paar Geschenke bringt :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0